IntelligentMonitoringSystem

No items found.

eCrack

zur Messung und Speicherung von Änderungen der Rissbreiten
digitale Rissweitenmessung mit gleichzeitigen Speicherung der Umgebungstemperatur / -feuchte
zur Dokumentation von Rissänderungen an Gebäuden und Bauwerken

Infolge Bewitterung, Korrosion und Verschleiß können sich Risse bilden bzw. verändern.
Solche Veränderungen führen oft zu Wertverlusten, sowie zu einer Beeinträchtigung der Nutzbarkeit der Projekte bis hin zur Gefährdung der Standsicherheit. Das elektronische eCrack - Sensorsystem dient

  • zur Bestimmung, Ermittlung und Beurteilung von Rissaktivitäten in Abhängigkeit von Klimadaten (Temperatur, Feuchte)
  • zur Bauwerksüberprüfung, um den Bedarf von Sanierungsmaßnahmen vorab zu überprüfen
  • zur Langzeitüberwachung an historischen oder gefährdeten Gebäuden, Brücken, Parkhäuser, Kirchen, Kunstobjekte, Flachdächer u.v.m.
  • zur Überwachung von Bauwerken aller Art während außergewöhnlicher Ereignisse
  • zum Fernzugriff auf Riss-, Temperatur- und Feuchtedaten inkl. Datenfernübertragung
  • zur Generierung von automatischen Alarmmeldungen bei Über-/Unterschreitung eingestellter Grenzwerte (Rissbreite, Temperatur, Feuchte)
  • zum schnellen Zugriff auf Sensordaten über das FrimTec Web-Portal
  • zur Erstellung geeigneter Sanierungskonzepte, basierend auf den aufgenommenen Messdaten

Die Firma FrimTec GmbH bietet auch Längenmesssysteme mit größeren Messbereichen an. Zusätzlich können bis zu zwei Temperatur- /Feuchtesensoren vom Typ eTHR 510 bzw. eTHO 520 an das eCrack - Sensorsystem angeschlossen werden.

Kontaktiere uns

Eine großartige Vision ohne
großartige Menschen ist irrelevant!
Schreib uns:

FrimTec GmbH
Weidenweg 1
86869 Oberostendorf / Lengenfeld

Telefon: +49 8243 960503
Telefax: +49 8243 968601
E-Mail: info [at] frimtec.de
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

weitere Produkte von Frimtec: